Referat für Bildung und Sport

Referat für Bildung und Sport

Mit 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Referat für Bildung und Sport (RBS) das größte Referat der Landeshauptstadt München. Das RBS organisiert Sportveranstaltungen, kümmert sich um Schulen, macht Freizeitsportangebote, berät deine Eltern, auf welche Schule du mal gehen könntest und noch vieles mehr.

Seit dem 01.07.2016 ist Beatrix Zurek die Leitung des Referats für Bildung und Sport. Sie hat übrigens auch drei Kinder. Ihr Motto ist 'Jedes Kind soll entsprechend seiner Fähigkeiten gefördert werden, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern.' 

Das Referat für Bildung und Sport hat die Verantwortung für 400 städtische Kindertageseinrichtungen, für 120 städtische Schulen und für 334 öffentliche Schulen. Zu dem kommen noch Sportstadien, 32 Schulschwimmbäder, 530 Sport- beziehungsweise Mehrzweckhallen und noch vieles mehr dazu. Da es ein ziemlich großer Verwaltungsaufwand ist, so viel zu planen, ist das RBS-Gebäude in der Bayerstraße 28 am Hauptbahnhof auch so riesengroß. In den Büros wird zum Beispiel organisiert, wie man das Budget von 1,5 Milliarden Euro so aufteilt, dass man jede Schule und jeden Sportverein damit versorgen kann.

Die Seite wurde am 14.07.2017 erstellt und am 04.06.2021 verändert.