Allianz Arena

Im Schnelldurchlauf:

Die Allianz-Arena ist das größte Fußball-Stadion Münchens. Sie sieht aus wie ein riesiges leuchtendes Gummiboot. Hier spielt der FC Bayern München.

Allianz Arena

Ufo oder Gummiboot? Nein, es ist ein Fußballstadion, das in der Nacht so schön leuchtet. Das Stadion heißt "Allianz Arena" und steht im Norden von München. Die Allianz Arena hat über 70.000 Sitzplätze. Der FC Bayern bestreitet dort seine Heimspiele. Schimmert das Stadion rot, sind die Spieler vom FC Bayern dran. Für besondere Spiele kann das Stadion auch in anderen Farben leuchten. Zum Beispiel in den Farben grün und blau, als dort das Champions League Finale statt fand. Wenn in der Allianz Arena keine Bälle gekickt werden, dann leuchtet die Arena oft in weiß. Die Allianz Arena ist nach ihrem Sponsor Allianz benannt. Bis zum Saisonende 2017 leuchtete sie auch in der Farbe blau, da die Münchner Löwen auch hier spielten. Die Arena war eines der Stadien, in denen bei der Fußball-WM 2006 gespielt wurde. So fand hier das WM-Eröffnungsspiel statt. Der FC Bayern leistet auch einen Beitrag für den Schutz des Klimas. So wird in der Allianz Arena beispielsweise seit Anfang der Saison 2018/19 das Bier und andere Getränke nur noch in Mehrwegbechern ausgeschenkt.
Die Bau der Allianz Arena hat 340 Millionen Euro gekostet. Am 19. Mai 2005 wurde sie eröffnet.

Jojo in der Arena

Jojo ist in der Fußball-Arena und muss alle Bälle einsammeln. Aber Achtung, das andere Fußball-Team darf ihn nicht erwischen.

Mit den Pfeiltasten auf deiner Tastatur kannst du steuern.

Wie viele Punkte schaffst du?

Hier geht's zum Spiel

Die Seite wurde am 03.02.2014 erstellt und am 23.04.2021 verändert.