...Sendling 

Vom Koch zum Kinderbeauftragten

Während des Weltkindertags 2017 am Neuhofener Berg hatten unsere Kinderreporterin La und ihr Bruder Vi die Gelegenheit, dem Kinderbeauftragten des Stadtteils Sendling ein Mikrofon unter die Nase zu halten und ihm ein paar Fragen zu stellen: Was sind eigentlich die Aufgaben eines Kinderbeauftragten? Warum sind Sie Kinderbeauftragter geworden? Und was haben Sie in dieser Zeit alles erreichen können?

Im zweiten Teil verrät uns Herr Kaiser, ob er selbst Kinder hat, welche Rolle er bei der Planung des Weltkindertags in Sendling inne hatte - und wie er sich sonst noch politisch einsetzt.