Taschengeld 

Taschengeld

Wenn in Münnchen vom Diri-Dari, in Berlin vom Pinke-Pinke und wieder woanders von Moneten die Rede ist, meinen wir alle das Gleiche:    TASCHENGELD.
Und wie du es auch immer nennen magst: Dir gefällt das Kimpern der Münzen in der Hosentasche immer! Weil du damit selbst bestimmen kannst, was du dir dafür kaufst,
ohne deine Eltern dafür um Geld bitten zu müssen: Ob nun das neue Comic-Heft, Popkorn oder lila Zuckerwatte für deinen Goldhamster - du hast die freie Wahl.
Eine neue Spielkonsole oder Ski für die nächsten Winterferien kaufst du daber davon nicht.

Der eine gibt das Geld schneller aus, die andere spart ...

Sicher hast du dir auch schon einmal etwas gekauft, was dir hinterher nicht mehr gefiel. Und dann war dein gesamtes Taschengeld ausgegeben. Da überlegst du dann:
Habe ich das Geld zu schnell oder falsch verpulvert  ... und wie viel Taschengeld muss ich eigentlich bekommen?
Ein Gesetz gibt es dafür nicht. Wichtig ist, dass du lernst,  mit Geld umzugehen und es dir einzuteilen.
Dein Stadtjugendamt hat sich dazu etwas überlegt: 
In den Taschengeld-Richtlinien kannst du nachlesen, wie viel du in welchem Alter für deine Wünsche bekommen und wie lange es dir reichen sollte.

Wenn du 14  Jahre oder älter bist, kannst du dir auch etwas Geld verdienen. Wie, wann und wieviel, das regelt das Jugendarbeitsschutzgesetz.
Doch auch für Jüngere gibt es Möglichkeiten:
Sprich deine Eltern und Freunde an, mistet eure Kinderzimmer, Keller und Garagen aus. Was von euch nicht mehr gebraucht wird, könnt ihr dann auf einem
Hinterhofflohmarkt verkaufen ...

 

                                            Umfrage zu Taschengeld in MINI MÜNCHEN

Name: Reinolls,  Alter 12, in der Woche bekommt er 6€

Name: Jana, Alter 8, in der Woche bekommt sie 2€

Name: Emma, Alter 9, in der woche bekommt sie 2,50€

Name: Leo, Alter 11, in der Woche bekommt er 4€

Name: Helene, Alter 10, im  Monat bekommt sie 25€

Name: Schuhura, Alter 12, in der Woche bekommt sie 5€

Name: Nina, Alter 8, in der Woche bekommt sie 5€

Name: Leonie, Alter 6, in der Woche bekommt sie 50ct

Name: Carlotta, Alter 6, in der Woche bekommt sie 50ct

Name: Anna, Alter 10, im Monat bekommt sie 20€

Name: Malie, Alter 9, in der Woche bekommt sie 2€

Name: Annik, Alter 9, in der Woche bekommt sie 3€

Name: Meryen, Alter 13, in der Woche bekommt sie 10€

Name: Pionel, Alter 11, in der Woche bekommt er 5€

Name: Jara, Alter 11, im Monat bekommt sie 15€

 

Wie viel Taschengeld denken Sie sollte ein/eine 1 -4 Klässler bekommen?

Sagen Sie uns wie alt ihr Kind ist ,wie viel Taschenschengeld es bekommt und wann es das Taschengeld bekommt !

Was können sich die Kinder davon leisten? 

Ihre Meinung zählt!