Eisstockschießen 

Eisstockschießen

Grafik: Lukas Wossagk

Am Nymphenburger Kanal, aber auch an einigen unserer Seen, ist im Winter Eisstockschießen angesagt. Dieses Spiel wird auf dem Eis gespielt. Es geht darum, einen Stock, der unten eine Platte oder eine Art Teller hat, möglichst nahe an die "Daube" zu schieben, ein kleiner eckiger Klotz. Es gibt einige Spielplätze, da kann man sogar ohne Eis-Stock schießen. Dazu befestigt man einen speziellen Untersatz drunter, damit sich der Stock auf dem Asphaltboden bewegt.