Alter Hof 

Alter Hof

Ludwig, der Bayer, war Herzog von Bayern und später Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Er regierte von 1328 bis 1347. Wenn er gerade nicht durch die Welt gereist ist, hat er in München im "Alten Hof" gewohnt, mitten in der Stadt. Im 12. Jahrhundert stand an dieser Stelle die erste bayerische Residenz. Eine schöne Sage zum Alten Hof: als Ludwig noch ein Baby war, schnappte sich ein Affe, damals beliebter Spielgefährte der Kinder, den kleinen Thronfolger. Er kletterte durch das Fenster hoch auf den spitzen Turm des Erkers. Alle gerieten in Panik, aber durch gutes Zureden gelang es den Leuten, den Affen zu locken. Der kleine Prinz Ludwig wurde gesund in sein Kinderbett zurückgelegt. Den schönen Erker kannst du im Alten Hof bewundern. Allerdings wurde er erst 100 Jahre nach Kaiser Ludwig gestaltet.