Sportfestival 

m-net Sportfestival am Königsplatz

Einmal im Jahr wird der Königsplatz mitten in München zu einem riesengroßen Sport- und Spaßplatz. Beim Münchner Sportfestival findest du mehr als 90 Sportarten zum kennenlernen und ausprobieren. Sportarten die etwas mehr Übung erfordern kannst du dir in den Shows auf der großen Bühne anschauen.

 

 

Neben vielen Sportarten, von denen du bestimmt schon einmal etwas gehört hast, wie z. B. Klettern, Parkour, Skateboarden und Einrad fahren, finden sich auch ausgefallenere Sportarten auf der Liste: Bassalo, Bullriding, Linedance und noch viele mehr. Wenn du wissen möchtest, was sich hinter diesen Namen verbirgt, kannst du das beim Festival am Königsplatz herausfinden.

 

Besonders hoch im Trend steht dieses Jahr das Slacklining. Das kannst du nicht nur selbst ausprobieren, sondern auch den weltbesten Slacklinern bei ihren akrobatischen Tricks zusehen und staunen.

 

Wenn du dann immer noch nicht genug Action hattest, kannst du beim TeamFreizeitsport an einem Triathlon für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren mitmachen. Dabei erprobst du dich in einer Kombination aus Bogenschießen, Mountainbike-Parcours und Tragerl-Klettern.

 

Und wenn du und deine Freunde mitten in der sommerlichen Hitzewelle schon den Winter vermisst, bietet das Sportfestival die beste Gelegenheit zwischendurch beim Eisstockschießen, Roll(i)ski-Parcours und einem Wissensquiz ein BUDDY-Abzeichen zu machen und dabei an einem Gewinnspiel mitzumachen.

 

Das Sportfestival findet dieses Jahr am 2 Juli statt. Los geht's um 10:00 Uhr am Vormittag und du hast bis um 18:00 Uhr Zeit alles auszuprobieren, was dich interessiert. Und das Beste ist, die Veranstaltung ist komplett kostenlos.

 

Organisiert wird das riesige Sportfest vom Referat für Bildung und Sport. Mehr Informationen findest unter www.muenchner-sportfestivals.de. 

Eine übersichtliche Zusammenfassung der wichtigsten Infos zur Veranstaltung findest du in unserem Veranstaltungskalender.