61 Jahre Ferienangebote 

Ein Geburtstagsgedicht

Jojo und Ferian gratulieren zum Geburtstag!

61 Jahre feiern wir heute.

So lange gibt es die Ferienangebote in München für junge Leute.

Der Ferien- und Familienpass, die Erlebnisreisen und Ferienfreizeiten,

die führen dich nach Nah und Fern.

Alle Kinder haben unsere Ferienangebote gern.

Da ist für jeden garantiert was dabei.

Wir sorgen für Spiel, Spaß und Lacherei.

Mach doch einfach selber mit.

Ferien mit dem Stadtjugendamt, das ist der Hit!

Wie die Ferienangebote entstanden sind...

 

Das Stadtjugendamt bietet schon seit 1956 Ferienangebote für Kinder und Jugendliche an. Das sind in diesem Jahr schon 61 Jahre. Das ist so lange, dass es möglich ist, dass bereits deine Eltern oder sogar deine Oma und dein Opa an Ferienprogrammen des Stadtjugendamtes teilgenommen haben könnten. Frag mal nach und du wirst überrascht sein, wie viele die Ferienangebote kennen. Im Schnitt werden nämlich über 1000 verschiedene Aktivitäten pro Jahr angeboten. Ganz schön viel!

 

Alles begann mit einem Beschluss des Stadtrates. Es hieß damals: "Einem Teil der Großstadtkinder soll Gelegenheit geboten werden, einmal aus dem Verkehrsgewühl der Stadt heraus zu kommen, die schöne Umgebung Münchens kennen zu lernen und ein Ferienerlebnis zu haben." Was für eine tolle Idee das war, oder?

 

Zuerst gab es die Ferienangebote nur in den Sommerferien. Ein paar Jahre später gab es sie dann auch in den Weihnachtsferien. Das Winterprogramm bestand aus Skikursen und Rodelausflügen. Dann kamen noch die Osterferien und die Pfingstferien dazu. Fahrten durch das Münchner Umland, Besichtigungen und Spielangebote waren Teil des Programms.

 

Heute hast du in fast allen Ferien die Möglichkeit an diesen Aktivitäten teilzunehmen. Was wann angeboten wird, kannst du in den Prospekten nachlesen. Sie werden in den Münchner Schulen verteilt und sind in der Stadtinformation im Rathaus sowie in vielen Stadtbibliotheken und Jugendfreizeitstätten erhältlich. Das Prospekt kannst du dir aber auch im Internet unter www.muenchen.de/ferienangebote ansehen.

 

Im Sachgebiet Ferienangebote/ Familienpass arbeiten insgesamt 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag kreativ sind und jede Menge tolle Programme für deine Ferien auf die Beine stellen.

 

Klick dich weiter durch, um mehr über die Personen zu erfahren, die hinter den Kulissen der Ferienangebote arbeiten.

Interview mit dem Leiter der Ferienangebote

Herr Kick leitet das Sachgebiet Ferienangebote/ Familienpass beim Stadtjugendamt. Er erzählt dir aktuelles zu den Ferienangeboten und wagt einen kleinen Ausblick in die Zukunft.

 

 

 

 

Interview mit zwei "alten Hasen"

Herr Rank ist schon seit 1957 als kleiner Junge bei den Tagesausflügen mitgefahren. Damals wurden sie noch „50- Pfennig-Fahrten“ genannt. Später war er als Betreuer dabei und hat dann als städtischer Mitarbeiter bei den Ferienangeboten gearbeitet. Er kann also aus dem Nähkästchen plaudern!

 

Auch Frau Meyr, die schon seit 25 Jahren bei den Ferienangeboten arbeitet, hat so einiges miterlebt und in die Wege geleitet.

Interview mit der Betreuerin Linda