Ausg'fuchste Frage: 

Ausg'fuchste Frage

Wiesn: Eltern verloren!

Was mach ich, wenn ich auf der Wiesn meine Eltern verloren habe?

Grafik: Lukas Wossagk

Das ist schon vielen Kindern passiert und das ist ganz schön aufregend. So viele Leute und die Wiesn ist ja ziemlich groß. Wer soll sich da auskennen? Aber toll: auf der Wiesn gibt es eine Kinderfundstelle, da arbeiten Leute vom Münchner Stadtjugendamt und vom Roten Kreuz, die können dir auf jeden Fall helfen. Dort kannst du auch telefonieren. Also, wenn´s passiert, frägst du am besten einen Ordner oder Polizisten, ob er dich zur Kinderfundstelle bringen kann. Dort können dich deine Eltern abholen, die werden dich ja auch suchen und werden dann dort hin kommen. Und in der Zwischenzeit des Wartens kannst du dort ein Limo trinken oder kriegst auch was zum Essen.
Kleiner Tipp: Falls du kein Handy hast, schreib dir doch die Handynummer der Eltern auf einen Zettel und dann ab damit in die Hosentasche, oder, auch cool, schreib dir die Nummer auf den Arm.
Und noch wichtig für deine Eltern die Telefonnummer von der Kinderfundstelle ist (089) 233 82820 oder (089) 233 82 821.