Erlebnisbäder 

Erlebnisbäder um München

Grafik: Lukas Wossagk

Wenn dir normale Schwimmbäder zu langweilig sind, dann musst du raus aus München. Denn die großen Bade-Paradiese mit vielen bunten Riesenrutschen, Plastik-Palmen-Strand und Eisbecher im Wellenbad gibt's nur außerhalb der Großstadt. Aber trotz hoher Eintrittspreise und langer Anfahrt, lohnt sich ab und zu der Ausflug ins Erlebnisbad.

 

Übrigens: Auf www.muenchen.de findest du eine Karte mit allen Schwimmbädern, Seen und Badestellen in und um München.

Galaxy (Erding)

Das Galaxy gehört zur Erdinger Therme. Perfekt! Denn dort kannst du deine Eltern in der Saunalandschaft abgeben und im Rutschenparadies deinen Spaß haben. Es gibt über 20 Rutschen und es werden immer mehr! Es gibt Riesenrutschen, Röhrenrutschen, Reifenrutschen, Trichterrutschen, Wildwasserrutschen. Rutschen mit bunten Lichteffekten. Hochgeschwindigkeitsrutschen, dunkle Tunnelrutschen und viele viele mehr. Da ist für jeden was dabei.

 

Übrigens: Die Therme Erding nebenan ist ein Schwimmbad mit vielen warmen Becken zum entspannen und ausruhen. Das Wasser in den Schwimmbecken ist mit Schwefel, Salz oder Mineralien angereichert. Das ist gesund für die Haut und angeblich für den ganzen Körper.

 

Nachteile sind nur die lange Fahrt nach Erding und der Eintritt kostet auch etwas mehr, als ein Schwimmbad. Das Galaxy und die Therme Erding lohnen sich also eher für einen kleinen Ausflug. Infos, Preise und Aktionen findest du auf der Webseite der Erdinger Therme.

 

 www.therme-erding.de

Titania (Neusäß)

Im Erlebnisbad Titania warten Rutschen, Haibecken und ein Piratenschiff auf dich. Für die Großen, also für die Erwachsenen, gibt's Sauna und Wellness. Die Tunnelrutsche ist zwar dunkel, aber voller bunter Lichter. In der Trichterrutsche wirst du mit High-Speed in eine riesige Kloschüssel geschossen (leider erst ab 12 Jahren). Toll ist auch das große Piratenschiff im Spaßbecken. Und in der Grotte kannst du mit Haien schwimmen. Keine Angst, die Haie sind hinter einer dicken Glasscheibe vor dir in Sicherheit.

 

Das Titania ist in Neusäß. Das liegt bei Augsburg. Ein Besuch im Titania muss also gut geplant sein, weil die Anfahrt doch ein bisschen dauert. Vielleicht kannst du gleich einen kleinen Augsburg-Ausflug dranhängen.

 

www.titania-neusaess.de