Museum Fünf Kontinente 

Museum Fünf Kontinente

Das Museum Fünf Kontinente gibt es schon seit 1862, also seit über 150 Jahren. Bis vor kurzer Zeit hieß es noch "Staatliches Museum für Völkerkunde". In der Sammlung des Museums befindet sich eine unglaubliche Menge an Statuen, Masken, Puppen, traditionellen Gewändern, Handwerkskunst, Keramiken, Fotografien, Waffen, Bildern und vielen weiteren (Alltags-)Dingen aus allen Ecken der Erde: Asien, Afrika, Nord- und Südamerika, Australien, dem Orient und und und. Besonders beeindruckend ist die über 100.000 Bücher umfassende Bibliothek des Museums. Wir wünschen dir viel Spaß und eine spannende Zeit, wenn du in fremde Welten und Kulturen "entführt" wirst.

Mehr Infos findest du auf der offiziellen Internetseite: www.museum-fuenf-kontinente.de

Afrika

 Djembe2_edit.jpg

Trommeln, Kochbananen und Fotos. In der Afrikaabteilung des "Museum fünf Kontinente" gibt es allerlei zu bestaunen.
weiterlesen ...

Farben Kunst Indianer

 Eisenbahn-Indianer.jpg

Ein Bayer, der bei den Indianern lebte: Das war Julius Seyer. Erfahr mehr über ihn.
weiterlesen ...

Australien: Down Under

 2016-04-24_14.40.19.jpg

Im April 2016 gab es einen Thementag zu Australien, das übrigens auch als "Down Under" bezeichnet wird.
weiterlesen ...