BMW-Museum 

BMW-Museum

Foto: Soner A.
Foto: Soner A.

Im BMW Museum gibt es alte, neue Autos und Motorräder. Du solltest hingehen weil du die Herstellung der Autos sehen kannst. Das Museum ist für Leute die Autos mögen, egal ab welchem Alter. Du findest das Museum Am Olympiapark 2 gegenüber von der BMW Welt. Du musst mit der U3 am Olympiazentrum aussteigen. Das BMW Museum sieht wie eine Tasse aus und von oben aus betrachtet ist das BMW-Zeichen drauf. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 €, Kinder zahlen 7 €, und es gibt auch ein Familien Ticket. Öffnungszeiten sind am Dienstag – Sonntag um 10:00 -18:00 Uhr und an Feiertagen um 10:00 – 18:00 Uhr.

Führung durch das BMW-Werk

Hier werden Autos gebaut!

Am Dienstag den 25.08.2015 haben 21 Kinder mit den Ferienpässen an der BMW Werksführung teilgenommen. Begonnen hat die Führung in der BMW Welt am Olympiazentrum. Wir vom pomki.de-Team waren für dich mit dabei. Fotografieren durften wir im BMW-Werk nicht, denn wie das alles im BMW-Werk funktioniert, ist ja eigentlich geheim. Aber unser Aufnahme-Gerät war natürlich eingeschaltet. Wir haben selbstverständlich zuerst gefragt. Hör dir unseren Mitschnitt an und du bekommst einen Einblick, was beim Autobau so spannendes passiert. Viel Spaß!

 

Herr Heilmeier führte uns durch das BMW-Werk und erzählte viel Spannendes über die Auto-Produktion. Das ist der Mann mit blauem Mantel auf dem Foto unten links.

 

Die Schweißerei

Die Lackiererei

Die Montage

Fotos aus der BMW-Welt und vor dem BMW-Werk: